2014/11/28

Video: Herbst/Winter Fashion Haul


Hallo ihr Lieben,
heute habe ich einen ganz besonderen Post für euch. Ich habe nämlich zum ersten mal ein Video gedreht und bin schon ganz aufgeregt, wie es euch gefällt. Ich habe noch keinerlei Erfahrung mit dem Drehen, Schneiden oder dem Reden in eine Kamera also habt nicht allzu hohe Erwartungen :D Für eure Tipps und Tricks bin ich natürlich ganz offen, also immer her damit :)
Im Video geht es um einen Fashion Haul, ihr habt es ja bestimmt schon gelesen. Ich habe euch alle Artikel in der Infobox des Videos aufgelistet. Wenn ihr euch dafür interessiert müsstet ihr einmal hier klicken und schon gelangt ihr direkt zum Video. Verratet mir doch mal wie ihr die Idee findet. Vielleicht eine gute Abwechslung zu den Fotos, die wir sonst posten?

Viel Spaß beim Anschauen!



PS: Zu guter letzt möchte ich noch ein bisschen Werbung in eigener Sache machen. Helena und ich stecken gerade mitten in den Vorbereitungen für ein tolles Gewinnspiel für euch. Denn auch dieses Jahr machen wir wieder beim Blogger Adventskalender mit und ihr dürft euch auf tolle Gewinne auf insgesamt 26 Blogs freuen. Laura von C'est Lali startet am 1.Dezember und danach wird sich jeden Tag auf einem weiteren Blog ein Türchen öffnen. Am Besten ihr liked die Facebookseite vom Adventskalender, dann verpasst ihr auch kein Gewinnspiel :)

2014/11/22

What I wore in Hamburg

Guten Morgen ihr Lieben,
heute habe ich wieder einen Outfitpost für euch, den wir in Hamburg fotografiert haben, direkt am schönen Jungfernstieg. Helena und ich haben den Montag und Dienstag in Hamburg verbracht und ich muss gestehen, dass ich mich ein bisschen in die Stadt verliebt habe. Vor allem das Schanzenviertel hat es mir angetan, so etwas fehlt uns wirklich in Frankfurt. Das gute Wetter hat bestimmt auch seinen Teil zu dem guten Eindruck beigetragen, die Sonne hat den ganzen Tag geschienen und ich konnte sogar ohne Jacke rumlaufen. Und das mitten im November! Dafür habe ich aber eine kuschelige Weste getragen, im Moment kriege ich von solchen Westen einfach nicht genug. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! 

Faux Fur Weste: AX Paris / Kleid: H&M / Schal: Primark / Tasche: FredsBruder / Boots: eBay

2014/11/15

Herbst Look

Auch ich habe mich für den Herbst/ Winter mit neuer Kleidung eingedeckt und war fleißig shoppen. Auf den Fotos seht ihr ein casual look mit einem klassischen Parka, kariertem Schal, weißes Hemd, einer stoned washed high waisted Jeans und schwarzen Plateau Boots. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen nur noch schickere, elegantere Stücke einzukaufen, da ich viel zu wenig davon im Schrank habe, aber bei dem Parka konnte ich nicht widerstehen.
Kurz nach Weihnachten geht es ja für mich Miami. Dort warten schon die ganzen tollen Designer Outlet Stores auf mich, in denen ich bestimmt noch tolle schickere und elegante Stücke finden werde, daher ist es nicht ganz so dramatisch auch mal einen mehr casual im Schrank zu haben. 
Ich würde mich sehr über Shopping-Tipps in Miami/ USA freuen. Vielleicht könnt ihr mir ja sogar einige tolle Fashion- und Beautymarken empfehlen, die es nur dort gibt. Da ich noch nie zuvor in den USA war, kenne ich mich mit den Produkten leider nicht aus, aber ich bin sehr probierfreudig. :) 


Parka: Zara / Blouse + Scarf + Boots: Chicwish / Jeans: AxParis / Armband: Umahan Karaka 

2014/11/12

Rose Skirt

Manchmal ist so ein Bloggerleben aber auch echt schwer :D Vor allem im Winter macht mir die immer früher werdende Dunkelheit zu schaffen. Wem geht's genauso? Am Sonntag wollte ich eigentlich in aller Ruhe ein paar Fotos machen und ehe ich mich versah hat es auch schon angefangen dunkel zu werden! Da war es grade mal kurz nach 16 Uhr! Wenn es nach mir ginge, könnte die Zeitumstellung glatt abgeschafft werden, ich hätte bitte gerne nur die Sommerzeit! Auf alle Fälle musste ich also schnell raus um in Windeseile ein paar Fotos zu schießen. Da es schon angefangen hatte zu dämmern leidet die Qualität der Bilder auch dementsprechend etwas, aber ich hoffe ihr seht es mir nach. Ich gelobe Besserung! Wie gefällt euch denn mein Outfit? Ich bin ganz verliebt in den schönen Rock.

Parka: Zara / Rock: Chicwish / Hut: H&M / Tasche: FredsBruder / Boots: eBay

2014/11/09

Hessnatur Blogger Event in Düsseldorf

Vor kurzem waren wir auf einem Blogger Event von Hessnatur, einem Fair Fashion Label eingeladen. Hessnatur kenne ich vor allem aus meiner Kindheit. Früher hat meine Mama immer einen Abstecher zu Hessnatur gemacht wenn wir eigentlich gerade auf dem Weg zu meiner Oma waren, da sie dort ganz in der Nähe wohnt. Vor jedem Oma Besuch stand also auch der obligatorische Besuch bei Hessnatur an und ihr könnt mir glauben, damals war ich darüber ganz und gar nicht begeistert. Ich konnte weder Mode etwas abgewinnen, geschweige denn dem Shoppen. Aber wie sieht es heute aus? Abgesehen von dieser Kindheitserinnerung bringe ich Hessnatur vor allem mit "Öko" in Verbindung. Wem von euch geht's da ähnlich? Bestimmt einigen, oder? 
Das Event startete mit einem kleinen Vortrag über Hessnatur. Was genau bedeutet Fair Fashion? Was hat sich in den letzten Jahren geändert und welche Neuigkeiten gibt es? Hessnatur verwendet beispielsweise ausschließlich natürliche Materialien ohne Schadstoffe und lässt nur dort produzieren, wo der Rohstoff selbst herkommt. Dadurch wird der CO2 Ausstoß reduziert und die Betriebe vor Ort werden unterstützt. Eine Neuigkeit bei Hessnatur ist die Zero Waste Kollektion. Hier entstehen keine Stoffreste beim Zuschnitt, d.h. es gibt auch keinen Abfall. 



Anschließend durften wir unser eigenes Zero Waste Shirt herstellen. Dafür standen uns unzählige Pailetten, Bänder, Nieten zur Verfügung, an denen wir uns ordentlich austoben konnten. Und Helena und ich saßen tatsächlich zum ersten Mal an einer Nähmaschine und haben unsere erste Naht genäht. Yeah!



Außerdem mussten wir feststellen, dass die Kollektion von Hessnatur gar nicht so "öko" und altbacken ist, wie wir uns das eigentlich vorgestellt haben. Ich bin z.B. ein großer Fan von den Strickjacken geworden, aber auch die Blusen sind mit wunderschönen Prints versehen. Ihren entsprechenden Preis haben die Teile aber auch. Realistisch gesehen werden wir unseren Kleiderschrank wohl nicht komplett gegen die Fair Fashion Teile von Hessnatur eintauschen und Zara werden wir in Zukunft wohl auch noch einen Besuch abstatten. Allerdings kann man klein anfangen und z.B. in zeitlose Klassiker wie beispielsweise eine Strickjacke investieren. Von der Hessnaturjacke hat man bestimmt sehr viel länger etwas als von der Strickjacke aus Polyester von H&M. Und ein gutes Gewissen kann man dabei auch noch haben. 


Nach dem Event ging es für uns noch in ein super schönes Restaurant. Die Location ist einfach der Wahnsinn und auch das Essen hat super lecker geschmeckt, die Rede ist von dem Restaurant "Les Halles". Hier konnten wir den Abend gebührend ausklingen lassen, uns den Magen vollschlagen und mit den anderen Bloggermädels Lydia, Maddie, Amelie, Milena, Leni und Valentina und dem Hessnatur-Team eine tolle Zeit verbringen.
Falls ihr in Düsseldorf wohnt, schaut unbedingt mal im "Les Halles" vorbei, das Restaurant muss nämlich leider bald schließen. 



Vielen Dank für die Einladung und das tolle Event, Hessnatur!

2014/11/06

I put my red dress on tonight ...

Hahnentrittmuster gehören für mich zum Herbst/Winter einfach dazu und lassen meine Gedanken an die ersten Chanel Kollektionen schwelgen. Klassisch. Besonders gut gefällt mir an dem Kleid, dass es sehr elastisch ist und an den Ärmeln eng sitzt, wobei es am Körper lockerer fällt und sehr vorteilhaft ist, wenn man etwas zu viel gegessen hat oder schwanger ist. :) Das Outfit habe ich beim Hessnatur Event in Düsseldorf getragen (Im nächsten Post geht es um das Event) und wurde auch gleich angesprochen, wo ich das Kleid her habe. Wem es also noch so gut gefällt, wie mir, sollte schnell zu greifen bevor es ausverkauft ist. Ich werde es mir glaube ich noch in einer anderen Farbkombination zu legen. :) 

Mantel: Zara/ Kleid: Ax Paris/ Tasche + Schuhe: Chicwish