2015/01/30

The Perfect Ripped Jeans

Jetzt war ich so lange auf der Suche nach der perfekten Jeans und endlich kann ich verkünden, dass ich sie gefunden habe. Sie sollte nicht nur perfekt sitzen und bequem sein sondern auch (wer errät es? :D) Risse an den Knien haben. Ich mag das zur Zeit einfach unglaublich gerne und ich habe mich deswegen schon vor einer gefühlten Ewigkeit auf die Suche begeben. Wo ich sie jetzt schlussendlich ergattert habe? Bei Topshop! Ich habe sie mir gleich in schwarz und dunkelblau bestellt und bin so begeistert, dass ich quasi nur noch diese beiden trage. Klar also, dass ihr sie auch im heutigen Outfitpost zu sehen bekommt. Ich habe sie mit meinem liebsten Wohlfühllook kombiniert. Wie gefällt euch mein Outfit und habt ihr auch so tolle Erfahrungen mit den Topshop Jeans gemacht? 

 Cardigan: Brandy Melville (ähnlicher hier oder hier) / Schal: Zara (ähnlicher hier) / Jeans: Topshop / Hut: Primark (ähnlicher hier oder hier) / Boots: Ash / Jutebeutel: Eulenschnitt / Armbänder: Ashley Bridget

SHOP THE LOOK:


2015/01/28

Miami Reise Teil 3

Hier kommt der dritte und letzte Teil meiner Miami Reise. Wer noch nicht Teil 1 oder Teil 2 gesehen hat, sollte das schleunigst nachholen. :) In diesem Post nehme ich Euch nach Miami Beach mit, zeige Euch wo man lecker essen kann und eine lange Shopping-Tipp Liste wartet hier auch noch auf Euch. Viel Spaß! :)


Wer für mexikanisches oder spanisches Essen schwärmt, darf nicht den kleinen "Espanol Way" in Miami Beach verpassen! Wir waren begeistert von "Oh! Mexico".


Willy haben wir die kleine Baby-Schildkröte genannt, weil wir sie nach unserem Urlaub wieder aussetzten wollten. Ganz nach dem Motto: "Free Willy!" Nach unserem Road Trip haben wir sie bekommen und eine Woche lang im Auge gehabt. Sie wurde immer zutraulicher und war einfach zuckersüß. Man sagt, dass Schildkröten ihr lebenlang immer an die gleichen Orte zurück kehren und vielleicht sehen wir sie ja in einigen Jahren wieder vor unserer Haustür in Miami. :)

Unser Gemeinschaftspool in unserer Wohngegend
Nachtleben beim Ocean Drive in Miami Beach

Checkers ist eigentlich nur ein Drive-In. Wer zum Hier-Essen bestellt, kann nur draußen Platz nehmen. Die Burger und Sandwiches sind einfach so lecker, dass man lieber gleich 2 oder 3 bestellen sollte. :) 


Dank eines Freundes meines Freundes durften wir unseren gesamten Miami Aufenthalt hier verbringen. Schön war es auch jemanden kennenzulernen, der sich dort gut auskennt und uns so viel empfehlen konnte, was zu uns passt. Das ist wirklich besser als jeder Reiseführer! :) 


Einen Ausflug zum Airboat Ride in dem Nationalpark Everglades haben wir natürlich auch gemacht. Mit dem Airboat sind wir an die Ecken gefahren, wo sich Alligatoren, Schlangen und andere exotische Tiere besonders wohlfühlen. In der "freien Natur" konnten wir sie also entdecken, während wir eine kleine Führung bekommen haben.

SHOP SIMILAR: 



Miami Shopping Tipps: 

Little Haiti 5580 
NE 4th Ct Miami
FL 33137 


C. Madeleine’s Vintage Clothes 
13702 Biscayne Blvd North 
Miami, FL 33181 

Fly Boutique 
650 Lincoln Road 
Miami Beach 

Posh Vintage 
235 Jefferson Ave. 
Miami Beach 

House of Vintage 
123 South Swinton Ave. 
Delray Beach 

Las Tias 
2638 SOUTHWEST 28TH LANE 
MIAMI, FL 33133 

The consequenmt bar 
5580 NORTHEAST 4TH COURT 
MIAMI, FL 33137 

Consign on time 
1629 JEFFERSON AVENUE 
MIAMI BEACH, FL 33139 

The Miami Design District 
3841 NE Second Avenue 
400 Miami, FL 33137

2015/01/26

Miami Reise Teil 2

Hier kommt der zweite Teil meiner Miami Reise mit vielen Eindrücken aus Orlando. Wie ich bereits im ersten Teil meines Miami Posts angekündigt habe, haben wir von Miami aus einen Road Trip gestartet. Von dort aus ging es nach Orlando, dann nach Parrish, dann nach Fort Myers und zum Schluss wieder zurück nach Miami.

 
SHOP SIMILAR:


Hier ist ein Teil meiner Shopping-Ausbeute. Bei Victoria's Secret, Sephora, Anthropologie und Allsaints wurde ich fündig. Besonders begeistert war ich von Allsaints, da ich die Marke vorher nicht kannte und in Europa noch nicht gesehen habe. Dort gibt es schöne, schlichte und hochwertige Kleidungsstücke. 
Sehr süßer Vintage Store:
Sale Rack

Coconut Grove
3444-20 Main Hwy
Coconut Grove, FL 3313
Bei Papa John's Pizza kann man die Pizza selbst belegen und leckere Dipps dazu bestellen. Sie schmeckt einfach super!
Shopping Mall Tipp in Orlando: The Mall at Millenia
Solltet Ihr irgendwann mal in Orlando sein, kann ich euch einen Besuch bei den Universal Studios Orlando auf jeden Fall empfehlen. Wir hatten uns ein Ticket für beide Parks (Universal Studios und Island of Adventures) gekauft, das ca. 130,00 € pro Person gekostet hat. Es hat sich für uns gelohnt, da wir den ganzen Tag dort verbracht haben und einfach sehr viel Spaß hatten. Wir waren an einem Mittwoch nicht zur Ferienzeit da und mussten ca.30 min. bei einer Attraktion warten.
Krusty Burger in den Universal Studios bei den Simpsons
Lieblingsachterbahn "The Hulk"
Parrish
Fort Myers Beach 
Welcome to Miami Beach

2015/01/24

Miami Reise Teil 1

Wie viele von Euch bestimmt schon durch frühere Blogposts oder aktuelle Instagramposts mitbekommen haben, war ich zum ersten Mal 3 Wochen in den USA, genauer in Miami. Von dort aus wurde in der letzten Woche ein kleiner Road Trip gestartet, um möglichst viele Eindrücke zu gewinnen und sich ein Bild von Florida zu machen. Aber auch in den ersten beiden Wochen wurde viel gereist und die Vorzüge des sehr gutem Wetter (Durschnittstemperatur 26 Grad) genossen. 
Insgesamt wird es 3 Miami Posts mit Shopping-Tipps, Road Trip Empfehlungen und alles, was man in Miami so machen muss, auf dem Blog geben. 

Burger von Shake Check

Wir haben uns für Miami im Dezember entschieden, weil wir uns einerseits dem kalten Wetter in Deutschland entziehen und andererseits auch mal Silvester in einer coolen Stadt feiern wollten. Nach Heilig Abend ging es für uns am nächsten Tag schon los in den Sunshine State, Florida. Statt Weihnachtsbäume gab es hier geschmückte Palmen, mit Luft aufgeblasene Schneemänner vor den Haustüren und rote Zipfelmützen kombiniert mit T-Shirt u
nd Flip Flops. Alles ein bisschen ungewohnt, aber auch irgendwie witzig. 

Nach dem wir einige Tage am Pool und Stand verbracht hatten, stand Schnorcheln groß auf der Liste. In Key Largo gibt es dazu sehr viele Möglichkeiten, uns wurde der John Pennekamp Coral Reef State Park dafür empfohlen, der ca. 2 Stunden von Miami entfernt ist. Von dort aus fährt man mit dem Boot eine 3/4 Stunde in das offene Meer raus und darf dann eine 3/4 selbstständig mit ausgeliehener Ausrüstung das Meeresleben erkunden. Ca. $100, 00 hat das alles für uns beide gekostet und sich definitiv gelohnt!


Shop similar:


Außerdem konnten wir uns es nicht nehmen einen Abstecher nach Key West zu machen und uns dort den legendären Sonnenuntergang anzuschauen. Das kann ich jedem empfehlen, da Key West einfach nur ein wunderschöner Ort mit sehr schönen Häusern und Restaurants ist. 

Pool Time
Miami  
Hollywood Beach ist zu unserem Lieblingsstrand geworden. Dort ist der Sand sehr hell, es gibt keine Algen, das Wasser ist klar und kleine Strandstände laden zu Leckereien ein. -Perfekt um sich zu erholen.
South Beach ist der Stand in Miami Beach. Das tolle hier ist, dass die Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Clubs und Cafés gerade mal ein paar Minuten Fußweg entfernt sind. Dementsprechend ist hier bei gutem Wetter auch sehr viel los.
Hollywood Beach < 3 
 Gemeinschafts-Pool bei uns in der Nachbarschaft